suche

Aggressionsabbau

Hauptteil:

bullet

Kinder laufen in großem Kreis, ich laufe in die entgegen gesetzte Richtung und zeige folgende Übungen vor: schnell laufen und dazu Boxbewegungen mit den Händen, mit den Beinen kräftig auf den Boden stampfen, Kinder laufen und schreien dazu, laufen – mit den Fersen den Po berühren, laufen – dabei die Arme kreisen, schnell laufen und immer wieder einen Schrittsprung einbauen, mit geschlossenen Beinen hüpfen , Seitgalopp, Froschhüpfen, ...

bullet

bullet

Jede Gruppe geht zu seiner Station.

bullet

Je ein Kind von einer Gruppe zeigt unter meiner Anweisung die Übung bei seiner Station vor.

bullet

Nach je einer Minute werden die Stationen gewechselt.

bullet

Wenn eine Minute um ist, wird die Musik ausgeschaltet und 30 Sekunden lang gerastet.

bullet

Stationen

bullet

bullet

Ein weiterer Weichboden liegt auf dem Boden. Kinder laufen darüber (auch stampfen)

bullet

Je zwei Kinder stehen sich gegenüber und berühren sich mit den Handflächen. Nun versuchen sie sich gegenseitig mit der Kraft der Arme umzuschubsen.

bullet

Kinder gehen in den Liegestütz. Sie schlagen mit den Beinen aus wie ein Pferd.

bullet

Kinder zerknüllen das Zeitungspapier zu einem Ball, auch zerreißen ist erlaubt, und versuchen diesen nun in einen Behälter zu werfen.

bullet

Evt. herumliegende Papierknäuel und –fetzen werden gleich von jeder Gruppe nach der Minute in den Behälter gegeben.

bullet

Immer zwei Kinder erhalten eine Zeitung, diese ausgebreitet auf den Boden legen. Musik läuft, Kinder tanzen dazu, bei "Stopp" sucht sich jedes Paar eine Zeitung. Zeitung immer kleiner zusammenfalten.

verfasst und eingesandt von Elisabeth

Nach oben