suche

Wer kann mit dem Rücken lesen?

Streicheln, Spüren, SelbstvertrauenAuszug aus dem Buch "Streicheln, Spüren, Selbstvertrauen" mit freundlicher Genehmigung des Ökotopia-Verlages.

Massagen, Wahrnehmungs- und Interaktionsspiele und Atemübungen zur Förderung des Körperbewusstseins

Warme Sonnenstrahlen fallen auf die Bäume, auf das Gras. Regen fällt in dicken Tropfen, macht die ganze Erde nass. Mit solchen und ähnlichen Versen und kleinen Geschichten gehen Kinder in diesem Buch spielerisch auf (Phantasie-)Reisen. Sie erfahren am eigenen Körper, was es bedeutet, zu streicheln und gestreichelt zu werden, sich zu entspannen, Berührungen nachzuspüren und so das eigene Körperbewusstsein zu stärken. Kinder genießen die wohlige Atmosphäre und sind mit viel Spaß bei der Sache. Mit kindgerechten Massageanleitungen, Atemübungen und Wahrnehmungsspielen auch im Kontakt miteinander lernen sie, sich auf andere einzulassen, aber auch sich abzugrenzen. Durch die spielerischen Übungen entwickeln Kinder ein inneres Gleichgewicht auch gegen Reizüberflutung, Leistungsansprüche und andere Stressfaktoren und finden so zu mehr Selbstvertrauen und Ausgeglichenheit.

Nach oben