suche

Hähnchenbrust mit Schoko-Ingwersauce

Benötigt wird:

bullet

200 g Bandnudeln

bullet

1/4 l brauner Bratenfond

bullet

2 cl Balsamico

bullet

25 g Ingwer, frisch gerieben

bullet

2 Hähnchenbrüste à 150 g

bullet

50 - 75 g Zartbitterschokolade, gerieben

bullet

etwas Kaluha oder Amaretto nach Geschmack

bullet

Salz, Pfeffer

bullet

Butter zum Anbraten

So geht's:

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen und abschütten. Den braunen Bratenfond mit dem Balsamico und dem frisch geriebenen Ingwer aufsetzen und um etwa die Hälfte einkochen lassen. Die Hähnchenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Butter langsam braten, damit das Fleisch saftig bleibt. Anschließend warm stellen. In die Sauce langsam so viel geriebene Schokolade rühren, dass man sie gerade schmeckt. Mit Kaluha oder Amaretto abschmecken. Die Nudeln in Butter warm schwenken und salzen. Dann auf einer Gabel aufrollen und anrichten. Die Sauce auf die Teller geben und die in Scheiben geschnittene Hähnchenbrust darauf legen.

Nach oben