suche
.

Konzeption

Eine Konzeption für einen Kindergarten zu erstellen oder auch nur einen Entwurf, ist immer ein anspruchsvolles Vorhaben. Nachfolgend gibt es zwar keine Muster aber etwa ein Beispiel für den situationsorienterten Ansatz und eine Information zum

bullet

Pyramide Konzept von Cito.

Hier ist nun die Online-Fassung der Gesamtkonzeption des evangelischen Kindergarten Bruckhausen.

In der Papierform sind noch einige unterhaltsame Illustrationen enthalten, die wir hier nicht veröffentlichen dürfen.

Doch finden Sie hier die Konzeption ebenfalls in ihrer kompletten Fassung, als PDF-Datei. Zum öffnen benötigen Sie den Adobe Acrobat-Reader.

bullet

Vorwort

bullet

Teil 1: Theoretische Grundlagen unserer Arbeit

bullet

1.1 Kindheit im Wandel

bullet

1.2 Auftrag des Kindergartens

bullet

1.3 Pädagogischer Ansatz

 

bullet

Teil 2: Rahmenbedingungen

bullet

2.1 Die soziale Struktur des Ortes

bullet

2.2 Einrichtung und Personalbesetzung

bullet

2.3 Öffnungszeiten, Ferien & Fortbildungstage

bullet

2.4 Mitarbeiterinnen und ihre Zusammenarbeit

bullet

2.5 Zusammenarbeit mit den Eltern

bullet

2.6 Zusammenarbeit mit dem Träger – Die Evangelische Kirchengemeinde Hünxe und unser Kindergarten

bullet

2.7 Öffentlichkeitsarbeit

 

bullet

Teil 3: Kinder im Mittelpunkt

bullet

3.1 Beschreibung einzelner Tagesaktionen

bullet

3.2 Angebote am Nachmittag

bullet

3.3 Das Spiel der Kinder ist kein Kinderspiel

bullet

3.4 Kinder brauchen Hoffnung – Religion im Leben der Kinder und im Alltag des Kindergartens

bullet

3.5 Vom „neuen" Kindergartenkind zum „großen" Schulkind

 

bullet

Nachwort

bullet

Literaturhinweise

 

Nach oben